Das Ländle von oben

Entdecken Sie die Schönheit und Vielfalt des Fürstentums Liechtenstein.
chen

Das „Ländle“, wie es liebevoll im Volksmund genannt wird, zeigt sich aus der Luft fürstlich-erhaben: Unser Rundflug Liechtenstein als Laendle von oben startet am Heliport in Balzers, wir fliegen nach Norden dem Rheinverlauf entlang nach Triesen. Über Vaduz thront die Residenz der Fürstenfamilie von und zu Liechtenstein: das Schloss Vaduz.

Sowohl die Liechtensteiner Bergkette, die zur Gebirgsgruppe Rätikon gehören, wie auch die Schweizer Bergkette mit dem Alvier und der Alpstein sind Blickfänger während unseres Flugs ins Liechtensteiner Unterland.

Nahe Ruggell schwenken wir zu den Liechtensteiner Berge, via Alpzinka über die Gemeinde Planken zur Gafadura Hütte. Weiter zu den Drei Schwestern – höchster Punkt im Liechtenstein. Über die Spitze des Kuegrat und Helwangspitz zur Gaflei, Masescha, Silum, bei Triesenberg Richtung Steg und Malbun und weiter ins malerische Valünatal mit Blick auf die Pfälzerhütte und das Silberhorn. Das Dreiländereck (Liechtenstein, Schweiz, Österreich) mit den eindrücklichen Schesaplana-Bergspitzen darf nicht fehlen. Die beeindruckenden Felsformationen zwischen Naafkopf, Hinter Grauspitz und Falknis sind ein weiteres Highlight des erlebnisreichen Rundfluges welcher mit einer sanften Landung auf dem Heliport Balzers endet.

Gleich hier direkt buchen oder unser Kontaktformular hier nutzen. Wir nehmen auch telefonische Bestellungen an.

Diese Seite nutzt Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen. Mehr Informationen