Die Königstour der Ostalpen

Entdecken Sie die wunderschönen verborgenen Schätze der Schweizer Ostalpen. Unvergessliche Blicke auf ewiges Eis, wilde Felsformationen und lieblich verborgene Bergtäler.
chen

Wir starten in Balzers, fliegen über das Heidiland mit seinen schönen Rebbergen via Maienfeld nach Arosa. Weiter geht es nahe Davos vorbei zum Piz Kesch mit seiner Eindrücklichen Felswand die auf der bekannten Liste der eindrücklichsten Berge der Alpen erwähnt wird. Das Engadin begrüsst uns mit malerischen Siedlungen in den Tälern und atemberaubender Bergkulisse.

Weiter geht es Richtung St. Moritz zur Diavolezza. Piz Palü mit den nahegelegenen eindrücklichen Morteratsch-/ und Persgletscher welche majestätisch vom über 4’000 m hohen Piz Bernina überragt werden. Die atemberaubende Sicht auf dem schönsten Eisgrat der Alpen: dem Biancograt ist nur einer der vielen Highlights der Tour. Weiter fliegen wir zum Corvatsch, über den Silvaplaner-/ und Silsersee zum Julierpass. Wir passieren Juf, das höchstgelegene, ganzjährig bewohnte Dorf der Schweiz.

Wir sehen den Piz Beverin, das Domleschg mit seinen malerischen Burgen und Schlösser. Weiter fliegen wir zur Hinterrheinschlucht mit der Viamala. Von Tamins über den Kunkelpass zur Taminaschlucht nach Bad Ragaz. Die Landung in Balzers schliesst einen unvergesslichen Rundflug ab.

Diese Seite nutzt Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen. Mehr Informationen